Herzlich willkommen

Kennen Sie das ? Sie gelten als schulmedizinisch Gesund, Ihnen geht es aber nicht gut, denken: Volle Lebenskraft,  fühlt sich aber ganz anders an ?

Oder Sie fühlen sich putz munter und finden sich dann zum Beispiel durch einen Laborwert (z.B. das Cholesterin) in der Kategorie der Kranken wieder.

Sind Sie auch der Meinung, dass die Frage nach dem „gesund leben“  heute gar nicht mehr so einfach zu beantworten ist ?

Früher bedeutete Gesundheit im Wesentlichen die die Entlastung von Lasten.

Und heute ? Geht es nicht um ein ständiges Ausbalancieren unseres menschlichen Gleichgewichts ?

Medizin stellt sich heute wesentlich umfangreicher, mehrdimensionaler und komplexer dar, so wie unsere ganze Wirklichkeit. Diese Wirklichkeit kann uns heute die Quantenphysik erklären.

Doch leider hat so manche medizinische Unwahrheit das ewige Leben, auch wenn sie längst wissenschaftlich widerlegt ist. Und das macht uns Therapeuten manchmal das Leben schwer.

Verschließen wir uns allerdings als Therapeuten diesen neuen Wahrheiten nicht, ohne das Altbewährte außer acht zu lassen, führt es uns zu einer Medizin, die Schulmedizin und Naturheilkunde vereint und auf ganzer Linie Gewinner hervorbringt:

Naturheilkunde und Schulmedizin zu vereinen bringt Vorteile:

Patienten, deren Symptome und Empfindungen sich mit den Befunden decken und sich nicht nur rein physisch erklären lassen

Zeit für ganzheitliche Ursachenforschung. Hier stehen Sie ganz allein im Mittelpunkt als Mensch, nicht die Krankheit, keine wirtschaftlichen Interessen…. Dadurch haben Sie als Patient leichter Zugang zu Ihren Selbstheilungskräften, Ihrem persönlichen Energiepotental. Die Abwärtsspirale in eine Spirale des Glücks wandeln…. Vom Glück verfolgt, wäre das nicht herrlich?

Patient glücklich, Therapeut glücklich. So einfach kann es sein. Vergessen wir diese einfache kosmische Gesetzmäßigkeit des Lebens nicht. Wir müssen zum Wohle aller handeln, sonst enthalten wir uns allen das Glück vor.

Das Beste der Medizin ergibt sich aus der Beobachtung.

Meine Praxisschwerpunkte

Die Schilddrüse ist ein kleines Organ mit großer Wirkung. Die Hormone der Schilddrüse sind für viele Stoffwechselprozesse zuständig und nicht zuletzt für unser psychisches Wohlbefinden.

„Der Tod sitzt im Darm“ sagte schon Paracelsus im 16. Jahrhundert.  Ohne eine Therapie des Darmes ist nach der Naturheilkunde oft keine Besserung bei vielen chronischen Erkrankungen zu erzielen.

Immer mehr Menschen erkranken an Diabetes. Die Behandlung von Diabetes kann durch die Naturheilkunde gute Unterstützung erfahren. Sprechen Sie mich an, ich berate Sie gerne. 

Das Eppstein-Barr-Virus ist ein humanes Herpes-Virus, das das Pfeiffersche Drüsenfieber auslöst. In der Schulmedizin werden die Spätfolgen einer solchen Erkrankung leider öfters mit der Diagnose Burnout-Syndrom oder psychische Erkrankung versehen.

Viele Menschen sind heute an der Grenzen der Überforderung.  Suchen Sie sich rechtzeitig Unterstützung, damit Sie leistungsfähig bleiben. Meine Konzepte können Ihnen dabei helfen. 

 

Viele gefährliche Herz-Kreislauferkrankungen leiden wie Angina pectoris, Arteriosklerose oder Herzschwäche beginnen mit  Bluthochdruck. Dabei können wir gemeinsam sehr viel gegen Bluthochdruck tun!

Tinnitus – das so störende Pfeifen und Rauschen im Ohr. Die Ursachen können vielfältig sein, Stress ist eine davon. Auch hier kann ich Ihnen wertvolle Unterstützung bieten.

Mein Leitspruch ist: „Machen Sie niemals eine Diät!“ Ich begleite Sie individuell auf  Ihrem Weg zu mehr Gesundheit und Wohlfühlgewicht.

 

Chronische Blasenentzündungen, immer wiederkehrende Sinusitis, verstopfte Nase am Morgen, Hautausschläge, die nicht besser werden und vieles mehr können auf eine chronische Entzündung im Körper hinweisen.

Nach meiner Erfahrung ist der Hallux Valgus (die schiefe Großzehe) gut behandelbar. Eine wichtige Rolle dabei spielen die Faszien und das Muskelgewebe. Eine Operation ist oft vermeidbar.

Ist die Ursache der Kopfschmerzen oder Migräne gefunden, ist eine Behandlung oft erfolgreich.  Auch ständige Verspannungen können Migräne auslösen.

Muskeln und Faszien freuen sich über Bewegung, auch wenn es nur mal kurz zwischendurch ist. Gemeinsam stellen wir Ihre Bewegungsfähigkeit wieder her. 

Ich arbeite mit folgenden Verfahren:

Infusionstherapie
Injektionstherapie
Klassische Naturheilverfahren
(Baunscheidt, Schröpfen, etc)
Spagyrische Mittel
Kräuterheilkunde, europäisch
Anthroposophische Medizin
Lüscher Diagnostik
Global Diagnostik

Labormedizin
Dunkelfeld
Amsat Messung
Bowen
Omega 3 Index-Ermittlung
Sekretorstatus-Bestimmung
Ernährung nach den Blutgruppen
Ernährungsberatung 

Über mich

Ich bin Heilpraktikerin aus Passion mit Schwerpunkt in der gesundheitlichen Ursachenforschung. Die Leidenschaft für den Beruf des Heilpraktikers wächst mit jedem meiner Berufsjahrs mehr. Die Stärken dieses Berufszweiges liegen für meine Begriffe in der Betrachtungsebene.

Möchten Sie mehr über die Behandlung Ihrer Erkrankung erfahren?

Ich freue mich auf Ihre Nachricht.